Wir beten den Rosenkranzgebet

Türmchen

Fronleichnam 2021

Danke

Wir alle sind Gläubige und leben friedlich zusammen. Gemeinsam sind wir stark. Danke dem anonymen Spender.

Erntedank

 

Kolping

Unser Krippenspiel 2019

Die Heiligen drei Könige wussten es schon: Es ist ein weiter Weg bis zur Krippe. Auch die Christkönig Krippenspielkinder können da ein Lied von singen.
Schon Wochen vor Weihnachten begannen die Proben für das Krippenspiel. Auch in diesem Jahr sollte es den Menschen die Botschaft von der Geburt Jesu in die Herzen bringen.

Um 15.30 Uhr, am Heiligen Abend zogen Hirten, Könige, Schafe, Maria, Josef und eine Schar Engel in die Kirche Christkönig von Hessisch Lichtenau ein.


Es war dann fast wie in Bethlehem... die Menschen fanden keinen Platz - nicht in der Herberge, sondern Sitzplatz in der Kirche - mehr. Hier wurde die Herbergsuche auf ganz besondere Weise mit Gesang unterstützt.


Die Kinder haben wieder viel Freude in die Gemeinde gebracht. Viel Arbeit und Einsatz waren damit verbunden und man kann kaum genug dafür danken. Auch den Erwachsenen, die beim Einüben geholfen haben, die in den Krippenfeiern mitgeholfen haben, denen, die die schöne Kulisse aufgebaut haben, die gesungen haben, die ihre Zeit und Kraft für alle eingesetzt haben, damit am Heiligen Abend die Botschaft nicht nur bis zu den Ohren dringt, sondern sich Freude auch im Herzen ausbreiten kann.

Für den Tag und die Woche

Gott meiner Wege ,
du kennst die Wege,
die hinter mir liegen, und die,
die noch vor mir sind.
Du weißt um die Erfahrungen,
die ich gemacht habe,
um die vielen schönen Stunden,
die guten Erinnerungen und Begegnungen
und um die dunklen, einsamen Stunden, in denen ich nicht wusste, wie es weitergehen kann.

Gott meiner Wege,
ich glaube daran, dass du die Wege meines Lebens mitgehst, dass ich dir begegnen kann,
deiner Zuneigung, deiner Hilfe, deinem Trost
und deiner Liebe in den Menschen an meinem Weg:
den Menschen, die mich begleiten, denen ich begegne,
um die ich mich sorge, mit denen ich rede.

Gott meiner Wege,
du kennst auch all die Irrwege und Sackgassen meines Lebens,

die Situationen, in denen ich mich
verrannt habe, die Chancen, die ich nicht nutzen konnte,
die Fehler, die meinen Weg säumen.

Gott meiner Wege,
ich bitte dich um Beistand auf allen Wegen meines Lebens.
Ich bitte dich um Vergebung für das, was nicht gelingt.
Ich bitte dich um Augen und ein Herz,
welche die Chancen und Möglichkeiten wahrnehmen, die am Wege liegen.
Ich bitte dich um die Kraft,meinem Weg eine neue Richtung zu geben, wenn ich mich verrannt habe.

Gott meiner Wege,
ich bitte dich um Mut und Phantasie, auch einmal ungewohnte Wege zu gehen.
Ich danke dir für die Menschen, die meinen Weg mitgehen, die mir Begleiter, Ratgeber, Quelle, Stütze und Orientierung waren und sind.
Ich danke dir,
Gott meiner Wege.



Mutter Gottes

Unsere Messdiener

Unser Missionsausschuss

Essen in Gemeinschaft