Wir beten den Rosenkranzgebet

Türmchen

Weihnachten

Krippenspiel

Danke

Wir alle sind Gläubige und leben friedlich zusammen. Gemeinsam sind wir stark. Danke dem anonymen Spender.

Erntedank

 

Kolping

Kranken- und Hauskommunion

Vielen unserer Gemeindemitglieder ist es nicht oder nicht mehr möglich die Gottesdienste zu besuchen. Mittlerweile ist der Weg zur Kirche zu weit oder zu beschwerlich geworden, Alter oder Krankheit binden an die Wohnung fest.

Gern besuchen wir Sie zu Hause oder im Pflegeheim, um Ihnen auch dort den Empfang des Leibes Christi zu ermöglichen. Jeden ersten Freitag im Monat (Herz-Jesu-Freitag) in der Zeit von 10.30 bis 12.30 Uhr.

Nach einer kleinen gottesdienstlichen Feier und gemeinsamem Gebet ist der Empfang der Kommunion auch zu Hause möglich.

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie diesen Dienst für sich oder für Angehörige wünschen.

Tel: 05602 / 2701

 
Für den Tag und die Woche

Auferstehen aus.......

Auferstehen aus der Armut der Habgier - zum Reichtum des Teilens.

Auferstehen aus der Kälte der Einsamkeit - zur Wärme der Gemeinschaft.

Auferstehen aus dem Krieg der Zerstörung - zum Frieden der Versöhnung.

Auferstehen aus dem Dunkel der Angst - zum Licht der Hoffnung.

Auferstehen aus dem Streben nach Herrschaft - zur Macht der Liebe.

Auferstehen aus dem Trott des Alltags - zur Freude des (Außer)gewöhnlichen.

Auferstehen aus der Existenz dieser Zeit - zum Leben der Ewigkeit.

Frank Greubel


Mutter Gottes

Unsere Messdiener

Unser Missionsausschuss

Essen in Gemeinschaft