Wir beten den Rosenkranzgebet

Türmchen

Fronleichnam 2021

Danke

Wir alle sind Gläubige und leben friedlich zusammen. Gemeinsam sind wir stark. Danke dem anonymen Spender.

Erntedank

 

Kolping

Innehalten im Advent

Die christlichen Gemeinden in Hessisch Lichtenau laden jedes Jahr herzlich zu zwei ökumenischen Andachten in der Adventszeit ein. Im "Normalfall" finden die Andachten im Wintergarten von Haus 21 in der Lichtenau e.V., musikalisch gestaltet durch den Evangelischen Bläserkreis, und beim DRK (Am Lohwasser) statt. Im letzen Jahr haben wir beschlossen, Coronabedingt diese jeweils in der ev. Stadtkirche und in der katholischen Kirche zu feiern. Unsere Mitchristen waren alle dankbar, dass die Andachten nicht abgesagt wurden. Hoffen wir auch weiterhin auf ein gutes Gelingen.

Für den Tag und die Woche

ADVENT

ist eine Zeit, in der wir einander
Hoffnung zusprechen.

Hoffnung, die ihren Ursprung in der
Menschwerdung Gottes hat.

Hoffnung, dass der verheißene Friede
wahr werden möge.

Hoffnung, dass Menschen in ihrer Hektik
anhalten können.

Hoffnung, dass Menschen
aus ihrer Zerrissenheit herausfinden.

Hoffnung, dass wir selbst zur Besinnung kommen,
unsere Sinne neu auszurichten:
auf das Wesentliche,
auf das, was unserem Leben Richtung gibt,
auf den Weg, der uns durch Jesus aufgezeigt wird.

(AutorIn unbekannt)


Mutter Gottes

Unsere Messdiener

Unser Missionsausschuss

Essen in Gemeinschaft