Wir beten den Rosenkranzgebet

Türmchen

Fronleichnam 2021

Danke

Wir alle sind Gläubige und leben friedlich zusammen. Gemeinsam sind wir stark. Danke dem anonymen Spender.

Erntedank

 

Kolping

Essen in Gemeinschaft

Seit bereits über 20 Jahren wird in unserer Kirchengemeinde einmal im Monat unser „Essen in Gemeinschaft“ angeboten. Ein fleißiges Kochteam zaubert ein leckeres, frisches 3-Gänge-Menü auf den Tisch.

Was in der Anfangszeit noch mühsam, z. T. zu Hause gekocht und im Gemeinderaum unter der Kirche aufgetischt wurde, findet seit 1999 im neu erbauten Edith-Stein-Haus statt.

Im Vorfeld werden von unseren „guten Küchengeistern“ die Menüs besprochen und die Zutaten eingekauft. Dann wird geschnippelt und der Kochlöffel geschwungen.

Pünktlich um 12 Uhr setzen wir uns gemeinsam an einen schön gedeckten Tisch.
Dieses Angebot richtet sich an jeden, der gerne ein leckeres Mittagessen in einer netten, geselligen Runde einnehmen möchte. Nehmen Sie Platz und lassen Sie sich verwöhnen.

Unser „Essen in Gemeinschaft“ findet jeden letzten Dienstag im Monat um 12 Uhr statt. Wir erheben einen Unkostenbeitrag in Höhe von 5,00 Euro.
Schauen Sie doch einfach mal rein. Unser „Kochteam“ freut sich auf Sie.


Weihnachtlicher Abschluss

Danke an das Kochteam, dass jeden Monat ein hervorragendes Menü zaubert.

Für den Tag und die Woche

Gott meiner Wege ,
du kennst die Wege,
die hinter mir liegen, und die,
die noch vor mir sind.
Du weißt um die Erfahrungen,
die ich gemacht habe,
um die vielen schönen Stunden,
die guten Erinnerungen und Begegnungen
und um die dunklen, einsamen Stunden, in denen ich nicht wusste, wie es weitergehen kann.

Gott meiner Wege,
ich glaube daran, dass du die Wege meines Lebens mitgehst, dass ich dir begegnen kann,
deiner Zuneigung, deiner Hilfe, deinem Trost
und deiner Liebe in den Menschen an meinem Weg:
den Menschen, die mich begleiten, denen ich begegne,
um die ich mich sorge, mit denen ich rede.

Gott meiner Wege,
du kennst auch all die Irrwege und Sackgassen meines Lebens,

die Situationen, in denen ich mich
verrannt habe, die Chancen, die ich nicht nutzen konnte,
die Fehler, die meinen Weg säumen.

Gott meiner Wege,
ich bitte dich um Beistand auf allen Wegen meines Lebens.
Ich bitte dich um Vergebung für das, was nicht gelingt.
Ich bitte dich um Augen und ein Herz,
welche die Chancen und Möglichkeiten wahrnehmen, die am Wege liegen.
Ich bitte dich um die Kraft,meinem Weg eine neue Richtung zu geben, wenn ich mich verrannt habe.

Gott meiner Wege,
ich bitte dich um Mut und Phantasie, auch einmal ungewohnte Wege zu gehen.
Ich danke dir für die Menschen, die meinen Weg mitgehen, die mir Begleiter, Ratgeber, Quelle, Stütze und Orientierung waren und sind.
Ich danke dir,
Gott meiner Wege.



Mutter Gottes

Unsere Messdiener

Unser Missionsausschuss

Essen in Gemeinschaft