Wir beten den Rosenkranzgebet

Türmchen

 

Kolping

Essen in Gemeinschaft

Seit bereits über 20 Jahren wird in unserer Kirchengemeinde einmal im Monat unser „Essen in Gemeinschaft“ angeboten. Ein fleißiges Kochteam zaubert ein leckeres, frisches 3-Gänge-Menü auf den Tisch.

Was in der Anfangszeit noch mühsam, z. T. zu Hause gekocht und im Gemeinderaum unter der Kirche aufgetischt wurde, findet seit 1999 im neu erbauten Edith-Stein-Haus statt.

Im Vorfeld werden von unseren „guten Küchengeistern“ die Menüs besprochen und die Zutaten eingekauft. Dann wird geschnippelt und der Kochlöffel geschwungen.

Pünktlich um 12 Uhr setzen wir uns gemeinsam an einen schön gedeckten Tisch.
Dieses Angebot richtet sich an jeden, der gerne ein leckeres Mittagessen in einer netten, geselligen Runde einnehmen möchte. Nehmen Sie Platz und lassen Sie sich verwöhnen.

Unser „Essen in Gemeinschaft“ findet jeden letzten Dienstag im Monat um 12 Uhr statt. Wir erheben einen Unkostenbeitrag in Höhe von 5,00 Euro.
Schauen Sie doch einfach mal rein. Unser „Kochteam“ freut sich auf Sie.


Weihnachtlicher Abschluss

Danke an das Kochteam, dass jeden Monat ein hervorragendes Menü zaubert.

Für den Tag und die Woche

Was Liebe ist und was Liebe nicht ist

Liebe ist,
wenn dir das Leid anderer weh tut,
wenn du den Hunger von Millionen
am eigenen Leib spürst,
wenn die Einsamkeit und die Angst,
die Not und die Verzweiflung
der Kleinen und Schwachen
dein eigenes Herz zerreißen.
Liebe ist nicht schwach.
Liebe ist nicht blind.
Liebe ist nicht die negative Haltung:
Ich tue ja nichts Schlimmes.
Liebe ist keine passive Verträglichkeit.
Kein Prüfen des anderen,
ob er wohl der Liebe wert ist.
Lieben heißt
konkrete Menschen lieben,
so wie sie sind,
jeden Tag,
auch wenn der tägliche Umgang
für die gegenseitige Achtung
manchmal mörderisch werden kann.
Menschen deshalb lieben,
weil sie so "liebenswürdig" sind,
endet in einem Fiasko.
Menschen sind nicht immer so liebenswert,
dass man sie von selber gern hat.
Feinden vergeben und Gegner gern haben,
Böses mit Gutem vergelten ist übermenschlich,
wenn es nicht einen höheren Grund gibt
und eine tiefere geistige Motivation.
(Phil Bosmans)

Wir wünschen ALLEN, bleiben Sie und Ihre Familien gesund.


Unsere Messdiener

Unser Missionsausschuss

Essen in Gemeinschaft