Wir beten den Rosenkranzgebet

Türmchen

 

Kolping

Roratemesse

Besuchsdienst

Auf Beschluss des Pfarrgemeinderates begann die Arbeit des Besuchsdienstes im September 1984. Das Ziel war es, alle Gemeindemitglieder ab dem 75 Lebensjahr zum Geburtstag zu besuchen. Durch den Besuchsdienst wird auch versucht, den Kontakt zur Kirchengemeinde nicht abreißen zu lassen bzw. wieder neu zu knüpfen.Bis heute wird die Arbeit fortgesetzt. Im Laufe der Jahre wechselten die Gemeindemitglieder, die dem Besuchsdienst angehörten bzw. angehören. Und deshalb suchen wir ständig nach neuen Personen, die unsere gemeindemitglieder besuchen.

Haben vielleicht auch Sie Interesse? Suchen Sie nach einer ehrenamtlichen Tätigkeit in der Gemeinde?

Dann melden Sie sich im Pfarrbüro bei Frau Laudemann unter 05602/2701.


Durch die Corona-Krise können wir zur Zeit leider keine Besuche machen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.



Für den Tag und die Woche

Du mein Gott der Lebens-Fülle,

Liebes-Fülle,

Licht-Fülle,

Hoffnungs-Fülle,

Vertrauens-Fülle.
Wie wahr deine Worte sind, erfahre ich immer neu.

Mit unzähligen Menschen erfahre ich, dass du Unmögliches möglich machst.
Ja, du, der Gott meiner Zuflucht, verlässt keinen, der auf dich seine Hoffnung setzt.

Danke, dass du uns gerade dann Ruhe schenkst, wenn die Unruhe wie ein Feuer entbrennt.

Danke, dass du gerade dann heilst, wenn menschlich gesehen Heilung nicht mehr möglich ist.

Danke, dass du dann ein Wort des Trostes sprichst, wenn Trostlosigkeit um sich greift.

Danke, dass du uns so viel näher bist, als wir uns denken und vorstellen.

Danke, du mein Fels und meine Burg, von dir kommt alles Gute und in der Hoffnung auf dich wird alles gut.

Amen

SR. LORENA JENAL OSF; PAPUA-NEUGUINEA

Mutter Gottes

Unsere Messdiener

Unser Missionsausschuss

Essen in Gemeinschaft